Versand & Kosten

Die Preise im Shop sind Bruttopreise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten. Bei Zahlung per Vorauskasse erfolgt der Versand erst nach Zahlungseingang. Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferzeit beträgt 2 bis 4 Werktage.

Bei einer Vorauskassezahlung gewähren wir Ihnen ein Skonto. Das Skonto wird Ihnen im Bestellvorgang automatisch abgezogen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit im RadFazz Online-Shop Ihren Einkauf per Rechnung zu bezahlen. Kunden aus Österreich haben die Möglichkeit auf ein Konto im Inland zu bezahlen. Es fallen für Sie also keine Überweisungsgebühren an. Die entsprechenden Kontodaten finden Sie auf Ihrer Bestellbestätigung bzw. auf der Rechnung.

Die Versandkosten geben wir 1:1 weiter und berechnen wir wie folgt:

  • Innerhalb Deutschland: 6,50 EUR
  • Nach Österreich: 7,50 EUR
  • In die Schweiz: 30,00 EUR
  • Innerhalb EU: 12,00 EUR

Reklamation

Im Falle einer Reklamation können Sie die Ware problemlos zurückschicken. Sie erhalten von uns den Einkaufswert zurück. Bitte melden Sie sich vor jeder Rücksendung telefonisch, per Email oder über unser Kontaktformular unter Kontakt. Vielen Dank.

 
Für die Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein gilt:


Grundsatz:

Jede Sendung aus dem Ausland ist grundsätzlich zoll- und mehrwertsteuerpflichtig und muss von der anmeldepflichtigen Person bei der Zollverwaltung zur Veranlagung angemeldet werden. Im Kurierverkehr übernehmen für uns die Transporteure von der Post oder DPD diese Aufgabe. Der jeweilige Transporteur erstellt die Zollanmeldung. Aufgrund dieser Zollanmeldung wird die Sendung veranlagt, d.h. Zoll- und Mehrwertsteuer werden Ihnen (Empfänger) in Rechnung gestellt.

Einfuhrsteuer
Bemessungsgrundlage für Ihre Einfuhrsteuer (Mehrwertsteuer 8%) sind unsere Produktkosten (ohne Mehrwertsteuer) plus Frachtkosten. Die Einfuhrsteuer (Mehrwertsteuer 8%) zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr von ca. 19 CHF wird Ihnen vom Kurier in Rechnung gestellt.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

Die Versandkostenermittlung steht Ihnen nur zur Verfügung, wenn Sie etwas im Warenkorb haben.